Lili malt Behinderte

Neulich im Auto.
Lili (6): Mama, wenn wir zuhause sind, dann male ich einen Behinderten.
Ich: Mach doch.
Lili: Ich kann gut Behinderte malen!
Ich: Willst du einen Menschen im Rollstuhl malen oder was?
Lili: Nein, einen Behinderten der gehen kann.
Ich: Und woran erkennt man dann, dass es ein Behinderter ist?
Lili: Das erkennt man. Ich kann ja einen Behinderten neben einem Normalen malen. Dann kannst du den Unterschied sehen.

Zuhause malte sie drauf los. Das hier sind ihre zwei Behinderten:

image

Und das ist ein Normaler und ein Behinderter (damit man den Unterschied sieht):

image

Ich: Aber Anatol ist doch auch behindert und er hat nicht nur ein Auge?
Lili: Ja Mama. Aber das ist doch nur meine Fantasie. So sehen Behinderte in meiner Vorstellung aus.


Schreibe einen Kommentar