10 THINGS I’VE LEARNED – by Conny Wenk

Conny Wenk hat auf ihrem Blog zum 10. Geburtstag ihrer Tochter Juliana zehn Dinge auf Englisch formuliert, die sie von ihrer Tochter gelernt hat. Ich finde das beeindruckend, wunderbar und spannend. Natürlich ist es selbstverständlich, dass man durch seine Kinder enorm viel über sich selbst lernt und sich mit ihnen ständig weiter entwickelt. Aber ich […]


Sesamkringel

Dieses Rezept habe ich irgendwann mal bei Frau Liebe gesehen und backe sie seitdem ständig. 125 ml Wasser mit einem halben Tütchen Trockehefe und 1/2 Löffel Honig verrühren. Dann 300 g Mehl, 1/2 TL Salz, 1 EL Olivenöl und 1/2 Tase Sesam dazu und verkneten.  Drei Kringel formen, sie mit etwas Wasser bestreichen und viele […]


Wochenende in Bolschoje Goloustnoje

Viele Male waren wir schon zum Entspannen bei Edik in Bolschoje Goloustnoje am Baikalsee. Letztes Jahr im Januar war der See noch nicht zugefroren. Dieses Jahr war jedoch schon eine ausreichende Eisdecke, so dass wir auf dem See spazieren konnten. Es ist immer sehr schön dort. Manchmal fahren wir verschnupft hin, aber immer kommen wir […]




Der Babr – Das Wahrzeichen von Irkutsk

Ursprünglich wurde die Idee eines starken Tigers mit einem wertvollen Zobel im Maul sibirischen Zeichnungen aus dem 17. Jahrhundert entnommen. 1642 begann erstmals der Jakutsker Zoll dieses Symbol als Siegel zu verwenden. Etwas verändert wurde es ab 1682 auch für Wappen und offizielle Stempel in Irkutsk verwendet, das wegen seiner zentralen Lage in Sibirien immer […]


Eisrutschen

Womit beschäftigen sich eigentlich russische Kinder im Winter, wenn die Spiel- und Fußballplätze verschneit sind? Sie gehen rutschen. Anfangs wunderte ich mich in Irkutsk noch, was diese aus wenigen Brettern zusammen gezimmerten Holzgestelle neben den Spielplätzen zu bedeuten haben, deren Sinn erst im Winter deutlich wurde. Sobald die Rutschfläche vereist ist, holen die Kinder ihre […]


Bienchen sammeln

Wir haben das, was Martin Dornes in „Die Modernisierung der Seele“ ein verhandelndes Kind nennt. Diese kleine Tyrannin überrascht uns täglich gleichermaßen wie sie uns zur Weißglut treibt. Und immer wieder diskutieren wir darüber, wie wir mit Wutanfällen, Verweigerungen, Boshaftigkeit oder Nölerei umgehen sollen ohne sie zu strafen oder zu brüllen. Was die Omas schon […]